chevron_rightKontakt

OPTIO NOVUM

Sie kämpfen für die Abwendung Ihrer Zwangsversteigerung? Bei diesem ungerechten Kampf gegen einen ehemaligen Partner, der Sie nun nur noch als eine lästige Bilanzposition wahrnimmt, benötigen Sie die Hilfe eines Partners, der weiß, wie dieses Spiel gespielt wird.

Unser Team „Optio Novum“ hat über 25 Jahre Erfahrung rund um das Thema Zwangsversteigerung und Bankenverwertung. Seit der Bankenregulierung 2007 (Basel III) ist es nahezu aussichtslos, umzuschulden oder einen Überbrückungskredit zu erhalten, nachdem eine Sicherungshypothek eingetragen wurde. Viele dubiose „Helfer“ melden sich jetzt bei ihnen und bieten ihnen „Hilfe“ an. In letzter Zeit erleben wir immer häufiger, dass Menschen uns um Hilfe bitten und bereits an einige unserer „Helfer“ viel Geld für zu erbringende Leistungen bezahlt haben.

Obwohl kein schlüssiges Konzept zum Erhalt der Immobilie oder einer Grundsanierung vorlag, wurden die Hilfesuchenden aufgefordert Vorkasse zu leisten. In keinem der Fälle haben wir erlebt, dass die Vorstellungen und die Zielsetzung der Hilfesuchenden umgesetzt wurden. Wenn eine Umfinanzierung über eine der wenigen Banken, die trotz Negativ-Schufa finanzieren, nicht möglich ist, kommen unsere langjährigen Investoren und Partner ins Spiel: Mithilfe einer vom Gesetzgeber geschaffenen Möglichkeit können Sie die Versteigerung abwenden. Sie bleiben in Ihrem Haus und zudem ein ganzes Jahr lang ohne monatliche Kosten für Miete, Zins oder Tilgung. Dieses Jahr sollen sie nutzen um Ihre Finanzen neu zu ordnen und Ihre Kreditwürdigkeit zu guten Konditionen wieder herzustellen. Sie bleiben Besitzer und können selbst entscheiden was mit ihrem Haus passiert. Gerne zeigen wir Ihnen kostenlos Ihre Möglichkeiten auf.

Rufen Sie unsere Experten für Abwendungen an, Telefon 0 800 - 520 00 50 oder kontaktieren Sie uns ganz unkompliziert und diskret per WhatsApp.

LIQUIDITÄTSBEDARF?

Wenn es mal schnell gehen muss, verstecken sich Banken oftmals hinter Formalitäten und Bürokratie. Wir bieten Eigentümern von niedrig belasteten oder gar lastfreien Immobilien unbürokratisch Liquidität bis zu 2,5 Mio. Euro.

Wenn Ihr Kreditinstitut zu langsam ist, Ihr fortgeschrittenes Alter oder gar eine angeschlagene Bonität / negatives Kreditrating der Grund ist, melden Sie sich bei uns. Wir verzichten gänzlich auf eine Bonitätsprüfung und stellen alleine auf den Immobilienwert ab. Eine Bearbeitung am gleichen Tag und absolute Diskretion sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Senden Sie Ihre Anfrage an die info@optio-novum.de oder rufen Sie an unter 0 800 - 520 00 50

Wir retten Ihre Immobilie!

VOLLMACHT DOWNLOAD

Wir prüfen für Sie diskret, kostenlos und schnell, ob die anstehende Zwangsversteigerung abzuwenden ist. Füllen Sie hierzu einfach das Kontaktformular aus. Mit der nachfolgenden Vollmacht (zum Download) können wir schnell die Unterlagen beschaffen, welche wir für die Rettung Ihrer Immobilie benötigen. Scannen und mailen oder schicken Sie uns die ausgefüllte und von allen Eigentümern unterschriebene Vollmacht zu. Unser Service ist für Sie kostenfrei!

Um Ihre Versteigerung abzuwenden, müssen Sie aktiv werden und mit uns arbeiten!
Unsere Investoren stellen das Kapital zur Verfügung, um Ihre Gläubiger abzulösen, aber Folgendes müssen Sie beitragen, wenn Sie die Versteigerung abwenden wollen:

1. Zögern Sie nicht, nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Bei einer Zwangsversteigerung läuft die Zeit gegen Sie und es zählt jeder Tag

2. Vergessen Sie Ihre Scham. Es ist nachvollziehbar, dass Sie nicht gerne über diese Situation sprechen möchten, schon gar nicht mit Fremden. Wir haben jedoch seit vielen Jahren tagtäglich damit zu tun

3. Arbeiten Sie mit! Nach Ihrer Unterschrift auf der Vollmacht übernehmen unsere Experten die Beschaffung aller Unterlagen und die Gespräche mit dem Amtsgericht und den Gläubigern. Aber Sie müssen für uns erreichbar sein, und – wenn nötig – mitarbeiten.

 

    Falls Sie über unsere Fernsehwerbung auf uns aufmerksam wurden, geben Sie bitte hier den entsprechenden Code ein oder auf welchen Sender Sie die Werbung gesehen haben